Stiftungspatenschaft


Caroline Willnecker-Pfefferkorn

Mein Name ist Caroline Willnecker-Pfefferkorn und ich bin stolz darauf, die erste Patin der Sophia-Kallinowsky-Stiftung sein zu dürfen. Als Karsten mir das erste Mal von seiner Stiftung erzählt hat, wusste ich sofort, dass ich mich seinem leidenschaftlichen Engagement für an Krebs erkrankten Kinder anschließen wollte. Ich selbst habe im Alter von neun Jahren meinen besten Freund Alexander an der Krebserkrankung Leukämie verloren und weiß seitdem, was dieses schlimme Schicksal für die Kinder, Familien und Freunde bedeutet und wie unwiderruflich das Leben aus den Fugen gerissen wird. Nur mit gemeinschaftlichem Einsatz können wir es schaffen, dieser Krankheit den Kampf anzusagen und die Kinder auf jede erdenkliche Weise zu unterstützen. Ich hoffe, dass noch viele Menschen zu Paten und Unterstützern der Sophia-Kallinowsky-Stiftung werden.


Herzliche Grüße,
Caroline Willnecker-Pfefferkorn
eStrategy Consulting




powered by webEdition CMS