Damit Kindern mit der Diagnose Krebs in Zukunft besser geholfen werden kann!

Aktuell verwendete Spendensumme im Stiftungssinne:

420.916,59 EUR



Wir möchten Sie transparent darüber informieren, wie wir Ihre Spenden einsetzen. Was genau passiert mit Ihrem Geld?

Wir setzen Ihre Spende 1:1 genau dort ein, wo sie gebraucht wird:





Aktuelle News & Infos

...

Glücksmomente auf dem Mainzer Rheinfrühling

Strahlende Kinderaugen - was gibt es Schöneres? Ein „Glücksmoment“ der Sophia Kallinowsky Stiftung auf dem Mainzer Rheinfrühling für krebskranke Kinder mit ihren Familien.

...

Glücksmoment mit den Löwen Frankfurt

Am 19.01.2024 konnten wir den phänomenalen Heimsieg der Löwen Frankfurt gegen die Straubing Tigers in der Eissporthalle Frankfurt miterleben.

...

Dank an die Kreuznacher Stadtwerke

Die Unterstützung der Kreuznacher Stadtwerke in 2023 ermöglicht es der Sophia-Kallinowsky-Stiftung, den Neuerkrankten an der Kinderonkologie der Unimedizin Mainz weiterhin Mulleboxen zur Verfügung zu stellen.

...

SWR Heimat - Karsten hilft krebskranken Kindern

Was würdest du tun, wenn dein Kind an Krebs erkrankt? „Als sie drei Wochen im Sterben lag, habe ich mir geschworen, dass Sophia nicht in Vergessenheit gerät.“

Wir setzen uns ein


 

Forschung & Wissenschaft

Jährlich erkranken ca. 500.000 Menschen alleine in Deutschland an Krebs. Etwa 2000 davon sind Babys, Kinder und Jugendliche. Nach wie vor ist Krebs eine Krankheit, die aufgrund ihrer unterschiedlichen Ausprägungen schwer zu behandeln ist und eine Behandlung oft nur lebensverlängernd mit extrem hohen Nebenwirkungen möglich ist.

 

Glücksmomente

Um das schwere Schicksal einer Krebserkrankung für einen Moment zu vergessen, ist es der „Sophia Kallinowsky Stiftung" ein großes Anliegen, den Betroffenen Kindern und Eltern wenigstens für kurze Zeit Glücksmomente und Freude zu ermöglichen. Dazu möchten wir uns die Kraft der Natur zu Nutzen machen und planen jährlich mehrere Events.

Ich möchte dazu beitragen, dass Kindern mit der Diagnose Krebs in Zukunft besser geholfen werden kann
powered by webEdition CMS